Rufen Sie uns an: Tel. +49 211 914666-0
Echte Werte schaffen!

Der Budgetrechner

Budgetrechner: Wie viel Haus kann ich mir leisten?
Der Budgetrechner hilft Ihnen bei grundsätzlichen Fragen während der Immobiliensuche und vor dem Abschluss einer Baufinanzierung: Wie viel Haus oder Wohnung kann ich mir eigentlich leisten? Und wie viel Geld sollte ich monatlich für einen Kredit zur Verfügung haben? Wir empfehlen Ihnen, eine Monatsrate in Höhe von maximal 35 Prozent Ihres Haushaltsnettoeinkommens zu wählen. So tilgen Sie die Finanzierung in ausreichender Höhe und haben gleichzeitig genug Geld für Ihren sonstigen Lebensunterhalt zur Verfügung. Auf Basis Ihrer Angaben errechnet der Budgetrechner ganz einfach Ihren maximalen Kaufpreis und Kreditbetrag sowie Ihre maximale monatliche Kreditrate. Ermitteln Sie also jetzt mit dem Budgetrechner, was Ihre Immobilie kosten darf und wie viel Kredit Sie für Ihren Hauskauf bekommen! Gemeinsam finden wir so die Immobilie, die Sie sich leisten können und kommen Ihrem Eigentumswunsch schnell näher.
Wie funktioniert der Budgetrechner?
Der Budgetrechner fragt die grundlegenden Eckdaten einer Immobilienfinanzierung ab. Um eine möglichst realitätsnahe Auskunft über Ihre finanziellen Möglichkeiten zu erhalten, reicht es zunächst, Ihr monatliches Nettohaushaltseinkommen sowie die Höhe des Eigenkapitals einzugeben. Übrigens ist auch eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital unter bestimmten Voraussetzungen möglich, sprechen Sie gerne mit einem Spezialisten für Baufinanzierung unseres Parners, Dr. Klein. Daraufhin gibt der Budgetrechner einen ersten Anhaltspunkt darüber, wie viel Haus oder Wohnung Sie sich leisten können. Ihr zukünftiges Eigenheim darf sich ungefähr auf dem Preisniveau des Kaufpreises befinden. In einem zweiten Schritt können Sie die Angaben zu den Kaufnebenkosten (Notar- und Grundbuchkosten, Grunderwerbsteuer, Maklerkosten), Sicherheitspuffer und Modernisierungskosten Ihrer aktuellen Lebenssituation anpassen.
Welche Ergebnisse zeigt mir der Budgetrechner?
Mit dem Budgetrechner erfahren Sie nicht nur, wie viel Haus Sie sich leisten können. Unter „Mehr Details" im Budgetrechner finden Sie zudem Informationen zur Finanzierung der Darlehenssumme mit aktuellen Bauzinsen. Der Budgetrechner gibt erste Orientierungswerte über den Kaufpreis der Immobilie sowie Auskunft über die Kaufnebenkosten. Die errechneten Angaben des Budgetrechner sind lediglich Richtwerte. Um eine konkrete Baufinanzierung abzuschließen, fordern Sie Finanzierungsvorschläge an oder vereinbaren Sie einen Termin mit einem unserer Berater.

Der Bauzins-Chart

Bauzinsen-Chart: Aktuelle Bauzinsen im Überblick
Als Immobilienkäufer möchte man vor allem eines: Niedrige Hypothekenzinsen für seine Baufinanzierung. In diesem interaktiven Zins-Chart finden Sie die aktuellen Bauzinsen für Ihre gewünschte Darlehenssumme. Dabei wird die Entwicklung der Zinssätze (Sollzins und Effektivzins) täglich aktuell abgebildet.
Als Vermittler arbeitet Dr. Klein mit vielen verschiedenen Bankpartnern zusammen, um für jede individuelle Immobilienfinanzierung die passende Lösung zu finden. Die Angaben in diesem Bauzinsen-Chart basieren auf den tatsächlichen Konditionen der Bankpartner.
Wie funktioniert der Bauzinsen-Chart?
  1. Geben Sie mittels Schieberegler zuerst den Darlehensbetrag ein, den Sie für die Baufinanzierung benötigen oder nutzen Sie alternativ einfach das Freitextfeld.
  2. Direkt nach der Eingabe verändern sich automatisch die Hypothekenzinsen in der darunter stehenden Tabelle.
  3. In den fünf Spalten finden Sie fünf verschiedene Objektwerte. Lassen Sie sich davon nicht verwirren: Der Objektwert ist nicht identisch mit der Darlehenssumme, die Sie oben eingetragen haben. Denn in der Regel bringen Sie als Käufer Eigenkapital mit und benötigen nicht den gesamten Objektwert als Finanzierungssumme. Er ist aber dennoch eine wichtige Variable, wenn es um die Höhe des Sollzinses geht.
  4. Um Ihre aktuellen Bauzinsen abzulesen, schauen Sie einfach in jener Objektwert-Spalte nach, deren Summe dem Objektwert des von Ihnen anvisierten Eigenheims am nächsten kommt.
  5. Hier sehen Sie nun den jeweiligen Sollzins, der aus der Dr. Klein Datenbank mit tagesaktuellen Konditionen gezogen wird. Neben dem gebundenen Sollzins finden Sie auch den Effektivzinssatz, der die Gesamtkosten Ihres Hypothekendarlehens berücksichtigt.
Welche Ergebnisse zeigt mir der Bauzinsen-Chart?

In dem Bauzinsen-Chart können Sie den jeweiligen Sollzins ablesen, der aus der Dr. Klein Datenbank mit tagesaktuellen Konditionen gezogen wird. Ihnen wird außerdem der Effektivzinssatz angezeigt, der die Gesamtkosten Ihres Hypothekendarlehens berücksichtigt.

Wenn Sie sich die unterschiedlichen Sollzinsbindungen ansehen, wird ersichtlich, dass die gewählte Zinsbindung einen deutlichen Einfluss auf die Hypothekenzinsen hat. Für welche Zinsbindung Sie sich entscheiden sollten, hängt vor allem von den aktuellen Bauzinsen ab. Wenn Sie Ihre Baufinanzierung während eines Zinstiefs abschließen, dann vereinbaren Sie am besten eine lange Zinsbindungsfrist. Damit sichern Sie sich die günstigen Hypothekenzinsen über einen möglichst langen Zeitraum hinweg und minimieren das Zinsänderungsrisiko. Je höher Sie dabei den anfänglichen Tilgungssatz festlegen, desto geringer fällt Ihre Restschuld zum Zeitpunkt der Anschlussfinanzierung aus und desto schneller sind Sie wieder schuldenfrei.

Kurze Sollzinsbindungen bieten sich vor allem dann an, wenn die Bauzinsen aktuell hoch sind, die Chancen aber gut stehen, dass sie bald wieder fallen. Dann kommen Sie schneller aus Ihrem Darlehensvertrag heraus und sparen bei der Anschlussfinanzierung durch das inzwischen gesunkene Zinsniveau. Ein hoher Sollzins sorgt außerdem dafür, dass Ihnen weniger Luft für die Tilgung bleibt. Die anfängliche Tilgungsrate fällt dementsprechend geringer aus und liegt möglicherweise nur bei einem Prozent pro Jahr.

Diese sowie weitere Faktoren, wie die Höhe Ihres Eigenkapitals oder Ihre Bonität, beeinflussen die Baufinanzierungszinsen. Um Ihren persönlichen Baufinanzierungszins zu ermitteln oder eine konkrete Baufinanzierung abzuschließen, fordern Sie einfach und unverbindlich Finanzierungsvorschläge an oder vereinbaren Sie einen Termin.


Der Bauzinsrechner

Bauzinsrechner: Wie hoch sind Zinssatz und Monatsrate?
Sie haben eine interessante Immobilie gefunden und möchten nun wissen, wie eine mögliche Finanzierung aussehen könnte? Dieser Rechner zeigt, welche Bauzinsen und Konditionen unser Partner, Dr. Klein, Ihnen bietet. Geben Sie die Eckdaten Ihrer Baufinanzierung – wie Objektwert und Darlehensbetrag – in den Bauzinsrechner ein. Wählen Sie Ihre gewünschte Zinsbindung und Tilgung und berechnen Sie neben den Bauzinsen Ihre monatliche Rate, Gesamtkosten, Restschuld und Ihren Tilgungsplan. Sie können auch eine gewünschte monatliche Rate eingeben, für die der Rechner dann zusätzlich zu den Bauzinsen die Tilgung ausgibt. Exakt auf Sie zugeschnittene Angebote erhalten Sie auf Wunsch von unseren Spezialisten für Immobilienfinanzierung.
Wie funktioniert der Bauzinsrechner?
Als Vermittler arbeitet Dr. Klein mit vielen verschiedenen Bankpartnern zusammen, um für jede individuelle Immobilienfinanzierung das passende Angebot zu finden. Der Bauzinsrechner bezieht die Daten rund um den Sollzins direkt von diesen Bankpartnern. Sie übermitteln Dr. Klein täglich ihre aktuellen Konditionen, sodass hier realistische Werte dargestellt werden können. Mit dem Bauzinsrechner haben Sie also die Möglichkeit, zu checken, welche Bauzinsen für Ihre Finanzierung in etwa zu erwarten sind.
Sie können dabei Ihre Daten beliebig ändern und schauen, wie sich dies wiederum auf den Zinssatz auswirkt. Um eine gute Vergleichbarkeit zu gewährleisten, liegt immer dasselbe, repräsentative Beispiel als Basis der Rechnung zugrunde.

Ändern Sie beispielweise die Zinsbindung auf 5, 10, 15, 20 oder 30 Jahren, können Sie je nach Auswahl feststellen, wie sich der feste Sollzins und der effektive Jahreszins mit steigender Zinsbindung erhöhen. Dahinter verbirgt sich folgende Erkenntnis: Sicherheit kostet. Je länger Sie den Zins festlegen, desto länger sind Sie vor dem Zinsänderungsrisiko geschützt. Steigende Bauzinsen können Ihnen in Zukunft nichts anhaben. Doch dafür zahlen Sie im Gegenzug einen höheren Zinssatz über die gesamte Zinsbindungsfrist Ihrer Baufinanzierung hinweg. Es lohnt sich also, Sicherheit und Kosten gegeneinander abzuwägen. Dabei hilft Ihnen unser Bauzinsrechner.
Welches Ergebnis zeigt mir der Bauzinsrechner?

Der Bauzinsrechner zeigt Ihnen, welchen Zinssatz Sie für Ihre Baufinanzierung bei Dr. Klein erhalten können. Allerdings gibt er lediglich eine unverbindliche Musterberechnung realer Konditionen aus. Es handelt sich bei den Ergebnissen des Rechners noch nicht um eine konkrete Finanzierungslösung von Dr. Klein.

Warum kann der Rechner noch keine konkrete Finanzierungslösung anzeigen?
Weil dazu Angaben benötigt werden, die den Rahmen des Bauzinsrechners sprengen. Die meisten Daten, die entscheidenden Einfluss auf die konkreten Bauzinsen haben, können erst im Zuge einer persönlichen Beratung ermittelt werden. Dazu gehört beispielsweise die Frage nach Ihrer Kreditwürdigkeit: Wie gut ist es um Ihre Zahlungsfähigkeit bestellt?
Oder auch die Frage, welche Zusatzfeatures Ihre Baufinanzierung beinhalten soll. Falls Sie beispielsweise hohe Sondertilgungen leisten oder die Möglichkeit eines Tilgungssatzwechsels einbauen wollen, erhöht sich Ihr Bauzins. Solange diese Faktoren noch nicht geklärt sind, kann kein konkretes Angebot erstellt werden. Der Bauzinsrechner vermittelt Ihnen aber einen ersten Eindruck von der Höhe des Zinssatzes, der Sie – in etwa – erwartet.

Ihre Mietsteigerung in 30 Jahren – Sie zahlen jetzt:

0

Ihre Mietzahlung in 10 Jahren = 0,- €
Ihre Mietzahlung in 20 Jahren = 0,- €
Ihre Mietzahlung in 30 Jahren = 0,- €

Fazit: In 30 Jahren haben Sie Ihrem Vermieter die Summe von 0,- € gezahlt. Hätten Sie eine Immobilie erworben, wäre dieses längst schuldenfrei und Ihr Eigentum! (Angaben ohne Gewähr)
Unsere aktuellen Objekte
  • Ruhige Wohnung sofort verfügbar in begehrter Lage
    45 m² Wohnfläche • 2 Zimmer
  • Vermietete 2-Zimmer-ETW zu verkaufen!
    45 m² Wohnfläche • 2 Zimmer
  • Eigentümer werden !! Bungalow mit 298m² Garten + Terrasse + Gartenhaus!
    54 m² Wohnfläche • 14 m² Grundstücksfläche • 2 Zimmer • 2 Schlafzimmer
  • Projektideen gesucht - IHRE Ideen sind gefragt 4,- € pro qm
    670 m² Gesamtfläche
  • Vermögensaufbau mit 2 Zimmern, Balkon und vielem mehr
    52 m² Wohnfläche • 55 m² Gesamtfläche • 2 Zimmer • 1 Schlafzimmer
  • Zentral und Beliebt !! Drei Eigentumswohnungen im Paket !!
    142 m² Wohnfläche • 4 Zimmer
  • Schick modernisierte große 3 Zimmer-Eigentumswohnung mit Balkon
    75 m² Wohnfläche • 3 Zimmer • 1 Schlafzimmer
  • All-Inclusive! Am Wehrhahn-S-Bahnhof! Sonniges und modernes Studio-App. in zentraler Lage!
    33 m² Wohnfläche
  • Einzelne Tonstudios zu attraktiven Preisen
    50 m² Wohnfläche
  • Ihr Standort in bester Lauflage in der Fußgängerzone von Leverkusen!
    1.150 m² Gesamtfläche
  • Markantes Wohn- und Geschäfthaus in guter Ruhrgebietsmetropole!
    1.080 m² Gesamtfläche • 496 m² Grundstücksfläche
  • ** Ihr CallCenter mitten in der Stadt! **
    451 m² Gesamtfläche
  • Vermietete 2-Zimmer-ETW zu verkaufen!
    45 m² Wohnfläche • 45 m² Gesamtfläche • 1 Zimmer • 1 Schlafzimmer
  • Apartment mit Küche, Diele, Bad in zentraler Lage !!
    45 m² Wohnfläche • 45 m² Gesamtfläche • 1 Zimmer • 1 Schlafzimmer
  • Jetzt Ihr Penthouse nach Ihren Wünschen gestalten !! 5 Zimmer, Fahrstuhl, Balkon!!
    115 m² Wohnfläche • 5 Zimmer
  • MEINS !! Sanierte 2 Zimmer mit Balkon ! 4,8 % Rendite!
    54 m² Wohnfläche • 54 m² Gesamtfläche • 1 Zimmer • 1 Schlafzimmer
  • 2 Zimmer Wohnung in sehr guter Lauflage - für Kapitalanleger geeignet!!
    45 m² Wohnfläche • 45 m² Gesamtfläche • 2 Zimmer • 2 Schlafzimmer
  • Kapitalanlage für Einsteiger!! 1 Zimmer-Wohnung mit grosser Wohnküche !! Provisionsfrei !!
    45 m² Wohnfläche • 45 m² Gesamtfläche • 1 Zimmer • 1 Schlafzimmer

SCHREIBEN SIE UNS

Wir kümmern uns um Ihr Anliegen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Schreiben Sie uns

Fachwortsammlung Immobilienwissen von A bis Z

A | B | C | D | E | F | G | H | I | L | M | N | O | P | Q | R | S | T| U | V | W | X | Y | Z |

Von "A" wie Abgabe – bis "Z" Zins
Befassen Sie sich mit dem Thema Immobilien? – dann merken Sie erst einmal, wie viele Fachbegriffe in diesem Segment verwendet werden. Oft vermeidet der interessierte Immobilienkäufer weiterzulesen und schreckt vor diesem Thema zurück. Hier können Sie sich kostenlos informieren bevor Sie eine Entscheidung treffen. Gerne helfen wir Ihnen auch persönlich weiter.

KEMPE Immobilien GmbH | Achenbachstraße 23 | 40237 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 / 91 46 66-0 | Telefax: +49 (0) 211 / 67 89 18
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | www.immobilienboerse.com